<- zurück

Datum/
Uhrzeit
Ort/
Veranstalter
Thema/
Referent
Am 21.11.2008
um 17:00 Uhr


Hotel Mercure Süd, Saarbrücken
Saarbrückerk Qualitätszirkel CMD/Orofaziale Schmerzen


NTI-Workshop: Eine erfolgreiche Innovation
in der CMD-Behandlung.
Dr. Horst Kares


Details zur Veranstaltung:

NTI-Workshop: Eine erfolgreiche Innovation bei CMD

Kopf- und Gesichtsschmerzen werden häufig durch die Kaumuskulatur und/oder die Kiefergelenke im Rahmen einer kraniomandibulären Dysfunktion verursacht. Das zahnärztliche Behandlungsspektrum durch Okklusionsschienen wird durch ein neuartiges Verfahren mit horizontalem Front-Jig  bereichert, bei dem im Gegensatz zu anderen Aufbissen die Muskelaktivität um 70% reduziert werden kann. Eine ganze Reihe von internationalen Studien konnte die Wirksamkeit von NTI-tss bei Schmerzen der Kau- und Kopfmuskulatur aber  auch bei Kopfschmerz vom Spannungstyp und Migräne belegen. Eine andere wichtige Indikation für den Zahnarzt ist der Schutz gegen Bruxismus bei parodontologischen, prothetischen, kieferorthopädischen und implantologischen Fragestellungen. Jeder Zahnarzt sollte in der Lage sein, eigene Patienten mit diesem kostengünstigen und effektiven System zu behandeln.



<- zurück